Es geht wieder los 🙂

Auch im Jahr 2014 starten wir in die WAVE-GOTIK-TREFFEN Saison mit dem Beginn des Kartenvorverkaufs und den ersten BandbestÀtigungen.
Am Anfang sieht das natĂŒrlich noch etwas wenig aus, aber erfahrungsgemĂ€ĂŸ kommt jetzt alle paar Tage eine weitere Ladung KĂŒnstler dazu.

Und natĂŒrlich werde ich Euch auch in diesem Jahr wieder hier im Blog auf dem Laufenden halten.
Dazu wird dieser Beitrag am Bloganfang festgezurrt und regelmĂ€ĂŸig aktualisiert. Es empfiehlt sich also, einfach diese Seite zu „bookmarken“ und ab und zu mal reinzuschauen 😉

Ansonsten schaue ich natĂŒrlich, dass ihr auch auf den Sozialen Netzwerken Facebook und Google+ ganz einfach unter dem Hashtag #WGT2014 meine Updates finden könnt.

WGT2014 – Gesamtprogramm

Sobald das Gesamtprogramm feststeht und veröffentlicht wurde, werde ich natĂŒrlich auch wieder meinen Terminplaner zum WGT-Gesamtprogramm 2014 zum Download zur VerfĂŒgung stellen. Bis dahin hier einige Programm Highlights 🙂

Gregor Seyffert’s „WAGNER_RELOADED” – Apocalyptica meets Wagner 
Exklusive Vorab-Schau fĂŒr WGT-Besucher – 600 Karten vor Ort verfĂŒgbar – rechtzeitiges Erscheinen erhöht die Chance auf Einlass.
Freitag 06. Juni 2014 20Uhr
ARENA LEIPZIG

„FRIEDHOFSGEFLÜSTER” – Abendliche FriedhofsfĂŒhrung mit Kunsthistorikerin Dr. phil. Anja Kretschmer
Treffpunkt: Große Trauerhalle – die Teilnehmerzahl ist auf max. 70 Personen je FĂŒhrung begrenzt.
Freitag bis Sonntag 06.-08. Juni 2014 17Uhr, Montag 09. Juni 2014 16Uhr
SÜDFRIEDHOF

ORGELKONZERT zum Pfingstfest – „Richard Strauss zum 150. Geburtstag”
FĂŒr WGT-Besucher stehen 100 PlĂ€tze zur VerfĂŒgung – eine Reservierung ist nicht möglich!
Samstag 07. Juni 2014 20Uhr
GEWANDHAUS

Tickets

Wie ĂŒblich findet das 23. Wave Gotik Treffen an bzw. um Pfingsten herum im schönen Leipzig statt. In diesem Jahr fĂ€llt das auf den Zeitraum 5. bis 10. Juni 2014.
Der Kartenvorverkauf hat mit der BestĂ€tigung der ersten KĂŒnstler ebenfalls begonnen. Kaufen könnt ihr die Tickets ĂŒber das bekannte Bestellformular.

Die Tickets kosten in diesem Jahr:
99,-€ pro 4-Tages-Karte
25,-€ pro Obsorgekarte
15,-€ pro Parkvignette
zzgl. 8,-€ Versand pro Bestellung (unabhĂ€ngig von der Anzahl Tickets)

Der Versand der Tickets (nach VorabĂŒberweisung) erfolgt nach aktuellen Informationen ab Ende MĂ€rz 2014.

KĂŒnstlerbestĂ€tigungen vom „Weltboten“

Jetzt auch als kleiner Extra-Service fĂŒr Euch – zumindest dort, wo ich Alben finde *g* – mit den Links zu den (aktuellen) Alben der KĂŒnstler* zum Reinhören und Vorab-Kennenlernen 🙂

TARJA (FIN) — AEON SABLE (D) — THIS MORN‘ OMINA(B) — MANTUS (D) — LEBANON HANOVER (GB)

FRONTLINE ASSEMBLY (CDN) — DER FLUCH (D) — SIVA SIX (GR) — !DISTAIN (D) — SIEBEN (GB)

APOPTYGMA BERZERK (N) — THE BELLWETHER SYNDICATE (USA) — HEIMATAERDE (D) — ORPHANED LAND (IL) — SCHNEEWITTCHEN (D)

THE KLINIK (B) — OST+FRONT (D) — COLLECTION D’ARNELL ANDREA (F) — ZWIELICHT (D) — RAINY DAYS FACTORY (P)

THE CRÜXSHADOWS (USA) — IKON (AUS) — FOLK NOIR (D) — VOMITO NEGRO (B) — HAMFERD (FO)

OOMPH! (D) — PRIMORDIAL (IRL) — INGRIMM (D) — INKUBUS SUKKUBUS (GB) — PERSEPHONE (D)

KLANGSTABIL (D) — POUPPÉE FABRIKK (S) — THE REVOLUTIONARY ARMY OF THE INFANT JESUS (GB) — CHROM (D) — GOD MODULE (USA)

THE FAIR SEX (D) – 30 Jahre – JubilĂ€umskonzert mit GĂ€sten BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE (A) — IMMINENT (B) — THE HIRAM KEY (GB) — FETISCH:MENSCH (D)

ILLUMINATE (D) — 7JK (GB/PL) — IGNIS FATUU (D) — TREPANERINGSRITUALEN (S) — XOTOX (D)

ANNE CLARK (GB) — NACHTBLUT (D) — THE MARIONETTES (GB) — LITTLE NEMO (F) — WOLFENMOND (D)

AH CAMA-SOTZ (B) – Dark Ambient-ProgrammUNTOTEN (D) — YURA YURA (F) — KISS THE ANUS OF A BLACK CAT (B) — SATURMZLIDE (D)

UMBRA ET IMAGO (D) — D-TOX (S) — SOLITARY EXPERIMENTS (D) — I-M-R (D) — HEXPEROS (I)

FADERHEAD (D) — ASCETIC: (AUS) — PSYGNOSIS (F) — ULTERIOR (GB) — EXT!ZE (D)

ABSOLUTE BODY CONTROL (B) — JOB KARMA (PL) — [:SITD:] (D) — KITTY IN A CASKET (A) — REMEMBER TWILIGHT (D)

ROTERSAND (D) — JOY OF LIFE (GB) — XIV DARK CENTURIES (D) — BECK SIAN & JONATHAN KERSHAW (GB) — SONNE HAGAL (D)

UK DECAY (GB) — CECILE CORBEL (F) — LACRIMAS PROFUNDERE (D) — ALBIREON (I) — DOWNSTAIRS LEFT (D)

HOCICO (MEX) — THE LOST RIVERS (D) — DESIDERII MARGINIS (S) — IMAGINARY WAR (D) — RAPALJE (NL)

ALCEST (F) , GEISTFORM (E) — FINSTERFORST (D) — OPPENHEIMER MKII (GB) — VERDIANA RAW (I) — PLACEBO EFFECT (D) – exklusives Konzert 2014 — XP8 (GB) — THE DEVIL AND THE UNIVERSE (A) — MARTELLO (I) — MDS51 (D) — KATZKAB (F) — THE ETERNAL AFFLICT (D) – Konzert zum 30. JubilĂ€um — KONSTRUKTIVISTS (GB) — VIOLET TEARS (I) — SARDH (D)

SPETSNAZ (S) — ASMODI BIZARR (D) — NANO INFECT (GR) — NO SLEEP BY THE MACHINE (S) — VARG (D) — BEASTMILK (FIN) — HUNDREDS (D) — SIMI NAH (F) — FABRIKC (D) — EDO NOTARLOBERTI & VIVIANA SCARINCI (I)

WHITE LIES (GB) — ARCHITECT (D) — NEON (I) — SYNTECH (D) — ROBERT ENFORSEN (S) — AL ANDALUZ PROJECT (D) — ROBOTIKO REJEKTO (D) — SVARTSINN (N) — ALMARA (D) — LAND:FIRE (D)

45 GRAVE (USA) — ANDREW KING (GB) — ANTICHILDLEAGUE (GB) — AXEL THIELMANN (D) — AZAR SWAN (USA) — CAPELLA FIDICINIA (D) — CHOR UND KINDERCHOR DER OPER LEIPZIG (D) — CHOR, EXTRACHOR UND BALLETT DER MUSIKALISCHEN KOMÖDIE (D) — CHRISTIAN VON ASTER (D) — CLAUDIA GRÄF (D) — CLEMENS-PETER WACHENSCHWANZ (D) — EWIGHEIM (D) — GEWANDHAUSORCHESTER (D) — GUNTHARD STEPHAN (D) — MANEGARM (S) — MEPHISTO WALZ (USA) — METROLAND (B) — MICHAEL SCHÖNHEIT (D) — MIDGARDS BOTEN (D) — ORCHESTER DER MUSIKALISCHEN KOMÖDIE (D) — SIGILLUM S (I) — SIX COMM (GB) — THEATERPACK (D) — TILO AUGSTEN (D) — TOBIAS RANK (D)

(Weitere KĂŒnstlerbestĂ€tigungen folgen in KĂŒrze)

DiesjĂ€hrige „Weisheit des Weltboten“

<<< Mit dem Fortschreiten der Inflation war bei den Banken das regulÀre KreditgeschÀft immer stÀrker in den Hintergrund gedrÀngt worden. >>>
<<< An seine Stelle war weitgehend das Effekten- und SpekulationsgeschÀft getreten. >>>
<<< Die allgemeine Flucht in die Sachwerte ließ weite Kreise aus Depositeneinlegern Effektenbesitzer werden. >>>

Fotos

Fotos vom diesjĂ€hrigen WGT werdet ihr hoffentlich natĂŒrlich auch wieder hier im Blog finden.
Um die Wartezeit bis dahin zu verkĂŒrzen, habe ich einen kleinen fotografischen RĂŒckblick auf die letzten Jahre vorbereitet.

Wenn Euch das noch nicht reicht, seid ihr natĂŒrlich auch herzlich eingeladen, ein wenig hier im Blog zu stöbern!

Und natĂŒrlich gilt auch in diesem Jahr – wer mich auf dem WGT entdeckt und ein Erinnerungsfoto von sich haben möchte, darf mich gern ansprechen :mrgreen:

Hinweise zur Anreise

Seit dem 09.01.2012 ist die BrĂŒcke in der Bornaischen Straße (zwischen Prinz-Eugen-Straße und Lichtenstraße) wegen Bauarbeiten bis voraussichtlich Juni 2014 fĂŒr Fahrzeuge voll gesperrt.

FĂŒr Autofahrer gibt es folgende Umleitungen:
1) ab Connewitzer Kreuz: ĂŒber Wolfgang Heinze Str. – Koburger BrĂŒcke – B2 – Goethesteig – Bornaische Str. (Ri. Dölitz)
2) ab Connewitzer Kreuz: Arno Nitzsche Str. – Zwickauer Str. – Dankwartstr. – DĂŒrrstr. – Siegfriedstr. – Bornaische Str. (Ri. Dölitz)
Die Straßenbahnlinie 11 verkehrt unverĂ€ndert auf der bisherigen Strecke.

Seit dem 01.03.2011 wurden etwa 60 Prozent des Leipziger Stadtgebiets zur „Umweltzone“ erklĂ€rt. Im Zuge dessen dĂŒrfen innerhalb dieser Zone nur noch Fahrzeuge verkehren, bei denen vorab eine grĂŒne „Umweltplakette“ an der Frontscheibe angebracht wurde.

Das agra-GelĂ€nde, d.h. auch der dortige Park- und Zeltplatz, kann bei Anreise ĂŒber die A38 / B2 ohne das Durchfahren der „Umweltzone“ erreicht werden (siehe Karte)!
Es ist fĂŒr Besucher ohne (gĂŒltige) Plakette also generell möglich, ihr Fahrzeug auf dem agra-Parkplatz zu parken (hierfĂŒr ist der Erwerb einer WGT-Parkvignette notwendig, dies ist auch vor Ort möglich) und von dort aus die öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb Leipzigs zu nutzen.

© WGT-Logo und -Schriftzug by Wave-Gotik-Treffen