Ende August ins Phantasialand. Das war dieses Jahr der perfekte Zeitpunkt 😉
Es war angenehm wenig los trotz schönem Wetter (die paar kleinen Regentröpfchen schaden ja nicht) – und nirgends anstehen mĂŒssen spart ne Menge Zeit, da kann man sich umso mehr anschauen.

Ich hab mich entschieden, mal zwei Tage lang die Erinnerungsimpressionen nur mit iPhone (4S fĂŒr die, die es interessiert) und Instagram festzuhalten.
Instagram an sich mag ich sehr, solange die Filter das Bild nicht allzusehr verĂ€ndern. Diese extremen Filter sind irgendwie nicht mein Geschmack, aber gerade „X-Pro II“ und „Lomo-Fi“ benutze ich hĂ€ufig. Je nach Bild auch mal einen anderen. Aber seht selbst :mrgreen:


-== PHANTASIALAND – Impressionen ==-