Am vergangenen Montag hat es mich nach Neu-Isenburg in die Hugenottenhalle gezogen. Dort war der vorletzte Tourtermin von Stephan „Der W“ Weidner auf seiner Autournomie Tour Part II. Sehr viel gemütlicher und familiärer als Clubtour aufgezogen war das nochmal ein intensiveres Konzerterlebnis als auf der großen Tour im Frühsommer.

Mit an Bord waren auch wieder ESCHENBACH – die es nach wie vor verstehen, das Publikum ordentlich aufzuheizen. Mehr noch, die Jungs um Philip Eschenbach und Riitchy Schwarz zeigen eine solche Bühnenpräsenz, dass man sich eigentlich nur auf das im Januar kommende Album „ALLES IN ALLEM“* freuen kann und auf eine baldige, eigene Headliner-Show hoffen mag 🙂


-== ESCHENBACH – im Rahmen der Autournomie II ==-