Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich schon einmal den Kreuznacher Jahrmarkt besucht. Damals bin ich durch die Gassen gezogen und habe die Fahrgeschäfte als Langzeitbelichtung fotografiert.

Dieses Jahr war natürlich auch wieder Jahrmarkt auf der Pfingstwiese. Und weil man ja nicht immer das selbe machen soll, habe ich diesmal überlegt, was man dort noch so anstellen könnte. Recht schnell bin ich auf die Idee gekommen, mal zu versuchen, die Langzeitbelichtungen mit einem Model zu verknüpfen.

Und so sind wir dann dieses Jahr zu Dritt – der Kreuznacher Fotograf Lukas Gebhard, unser Model Maria („Ludmilla„) und dann noch meine Wenigkeit (*g*) – losgezogen und haben die Kameras glühen lassen :mrgreen:

Update
Der Lukas hat inzwischen auch einen tollen Blogbeitrag zu unserer Aktion geschrieben und seine Bilder dort gepostet.
Ich finde die unterschiedlichen Ansätze und die entsprechenden Ergebnisse total interessant – beim ihm sind wunderschöne, verträumte Portraits herausgekommen. Toll!


-== Fotoshooting auf dem Jahrmarkt 2011 ==-