Pfingsten, und damit das 20. Jubiläum des WAVE GOTIK TREFFENs in Leipzig sind schon wieder vorbei.
Ich war dieses Jahr mit den Fotografen- und Redaktions-Kollegen der Zillo vor Ort. Da haben wir Fotografen natürlich einen straffen Zeitplan gehabt – es mussten ja alle wichtigen Konzerte und Events, zu denen auch etwas geschrieben werden soll, fotografiert werden.

In diesem Zusammenhang möchte ich Euch auch herzlich auf das kommende ZILLO MUSIKMAGAZIN aufmerksam machen, welches ein ganz besonders schönes WGT-Special-Extraheft enthalten wird 😉
Ab dem 21.06.2011 ist es im Handel erhältlich und kann dann natürlich auch online bestellt werden!

Zum Glück blieb neben dem Stress und den Einsätzen auch Zeit, um sich an den verschiedenen Locations herumzutreiben und die vielen unglaublich tollen, aufwendigen Outfits zu bestaunen und festzuhalten.

AGRA - Der EXT!ZE Brunnen - Thumb„AGRA Gelände – Der EXT!ZE Brunnen“

In meinem ersten Blogpost zum diesjährigen WGT möchte ich da auch gleich mit den beiden „Flaniermeilen“ des WGT starten.
Zum Ersten das Viktorianische Picknick im Clara-Zetkin-Park („at the lake“) am Freitag nachmittag.
Von einem kleinen beschaulichen Geheimtipp hat sich dieser Termin zu einem wahren Sammelsurium an Menschen, Outfits und natürlich auch Fotografen und Kamerateams entwickelt.


-== VIKTORIANISCHES PICKNICK ==-

Die zweite Location zum Staunen, Gaffen, Wundern und Fotos machen ist natürlich die „Agra Flaniermeile“ :mrgreen:
Schon ab dem Vormittag beginnt hier entlang des Hauptwegs zwischen Agra Hallen links und den Fressbuden und Zeltplätzen rechts das große Schaulaufen. Hier ist alles und jeder vertreten.
Entsprechend umfangreich ist auch das Repertoire an Outfits und Charakteren. Schwierig, hier wirklich alles und jedem fotografisch gerecht zu werden.


-== AGRA FLANIERMEILE ==-

Ich hatte dieses Jahr auf jeden Fall viel Spaß und hoffe, dass ich im kommenden Jahr auch wieder dabei sein kann. Und ich bin jetzt schon gespannt, welches „Thema“ nächstes Jahr so im Trend liegen wird 😉
Bis dahin – viel Spaß beim Bilder gucken und „Stay tuned!“ – es kommt noch mehr!