FILTER – „The Trouble With Angels“ Tour 2011
+ Gäste: NIM VIND und JULIEN-K

Live Facts
20.06.2011 in der Batschkapp in Frankfurt/Main
Tickets: 24.20€ direkt bei der Batschkapp
Einlass: 19Uhr
Beginn: 20Uhr

Die Platin-Rock-Band FILTER veröffentlicht ihr fünftes Studioalbum „The Trouble With Angels“ im September über Nuclear Blast Records. Fans von „Short Bus“ und „Title Of The Record“ werden in Ekstase ausbrechen – Richard Patrick kehrt zu seinen Industrial-Wurzeln zurück.

Keven Day, Besitzer des US-Labels Rocket Science: „Ich kenne Richard seit einer langen Zeit und war schon immer Fan seiner Musik und dem FILTER-Sound, seit das erste Album erschienen ist. „The Trouble With Angels“ ist so spannend, weil es eine starke Rückkehr zur musikalischen Düsternis, zu diesem Maschinellen ist, die FILTER erfunden und definiert haben.“

Von Bob Marlett (Black Sabbat, Atreyu, Saliva) produziert, beginnt das Album direkt mit „The Inevitable Relapse“ mit seinen donnernden Saiten, seinen isolierten Bass-Lines, die den FILTER-Sound sowohl heraufbeschwören als auch modernisieren. „Die Leute denken, „The Inevitable Relapse“ handelt von Abhängigkeit, Konsum und Besessenheit. Aber da liegen sie falsch.“ so Richard Patrick. „Es ist ein Love-Song.“ So hart wie dieses Lied klingt, so sanft und berührend kann ein Trank wie „Fades Like A Photograph“ sein, der die erste Single des Albums darstellt. Das Meisterstück eines Genies und musikalischen Visionärs.

Gut zu wissen:
– Die erste Single „Fades Ilke A Photograph“ wurde auch in Roland Emmerichs aktuellem Blockbuster „2012“ verwendet.
– Richard Patrick ist der Bruder des berühmten Hollywood-Schauspielers Robert Patrick, der den T-1000 Cyborg in „Terminator II: Tag der Abrechnung“ spielte.
– FILTER haben bis dato mehr als 4 Mio. Platten verkauft!

© Photo – Courtesy of Corey Nockols (Bakers Man Productions)
© Infos by Batschkapp