Ich will Euch nicht länger auf die Folter spannen und mache gleich mit den letzten Live-Fotos weiter.
Nach Mitternacht geht es, wenn die Konzerte auf der Mainstage fertig sind, traditionell im Maschinenraum nochmal so richtig los. Dieses Mal waren Live-Shows von SECTOR:HATE und SUONO angekündigt.

Die drei Jungs von Sector:Hate haben sich, seit ich sie beim SSMSDSSS vor zwei Jahren das erste Mal gesehen habe,  richtig gut entwickelt. Die liefern jetzt eine ordentliche Bühnenshow ab und haben das Publikum recht schnell in der Hand gehabt.

Die Jungs von Suono haben sich diesmal einige lustige Einlagen einfallen lassen und sich dabei auch durchaus selbst nicht zu ernst genommen 😉 Das geht vom großen Auftritt der „falschen“ Ron und Bela bis zum großartigen neuen „Mega Man“ Remix.
Und natürlich mein All-Time-Favorite – Rons kleine Schwester Fabiola als „Evil Girl“.


-== SECTOR:HATE ==-


-== SUONO ==-