Neues Jahr – neue Aufgaben – neues Glück :mrgreen:

Oder so ähnlich … Ich habe ja in diesem Jahr schon bei dem Besuchershooting der NACHT DER MASCHINEN etwas mehr in Richtung „People Fotografie“ gearbeitet. Das ist natürlich ein extrem schwieriges, aber auch umso interessanteres Gebiet.

Und weil nur Übung den Meister macht, habe ich mir auch für dieses Jahr vorgenommen, auch etwas mehr in diese Richtung zu machen.
Den Anfang machten dann im April an den ersten wunderschönen, warmen Frühlingstagen meine Modelle FLO, TILL und SANDRA.
Wir haben uns recht spontan dazu entschlossen – da war nicht viel mit Licht- und Locationplanung. Also habe ich ganz simpel mit Aufsteckblitz gearbeitet. Und das Ganze, um zumindest das „drumherum“ etwas interessanter gestalten, dann in einen einsamen Containerhafen verlegt.

Ich hoffe, das ist das eine oder andere Bild dabei, das euch gefällt 😉