Am Ostersamstag konnten die beiden tanz-verbotenen Nächte zuvor im Heidelberger Schwimmbadclub nachgeholt werden.
Und nicht nur das – dank des großartigen frühsommerlichen Wetters wurde im Club der Dancefloor im großen Außenbereich von DJ Jochen eröffnet. Dort konnte dann unter freiem Himmel und wunderbaren Temperaturen bis spät in Nacht hinein getanzt werden.

Im Electro-Floor durfte ganz zu Anfang noch zum Live Konzert von KAOS-FREQUENZ getanzt werden.
Leider waren es zu diesem Zeitpunkt noch relativ wenige Besucher im Club. Das haben sich die drei Jungs aber nicht anmerken lassen und heftig eingeheizt!
Als weiteres Special gab es noch eine Lesung. Nach Mitternacht  las Dirk Bernemann aus seinen Romanen „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“ in der Chill-Out Lounge im Dachgeschoss.