Update: Der Bericht und die Bildergalerie sind ab sofort hier im Blog online!

Am Mittwoch, dem 15. September, gibt es eine kleine Sensation: bigFM lädt zum „Kleinsten Konzert der Welt“ mit Skunk Anansie nach Heidelberg ein. Im Schwimmbadclub wird die Crossover Band um Sängerin „Skin“ exklusiv für ca. 300 bigFM-Hörer spielen, die dabei direkt auf Tuchfühlung mit den vier Briten gehen können. Es ist das erste und einzige Radiokonzert in Deutschland seit der Reunion der Band, die sonst nur auf großen Festivals spielt. Skunk Anansie wird auf dem Konzert die Songs ihres neuen Albums „Wonderlustre* präsentieren, aber dabei auch Hits, wie „Hedonism (Just Because You Feel Good)* zum Besten geben. Der Gig dauert ca. eine Stunde und ist das exklusive Preview für die Deuschlandtour im kommenden Jahr.

Kleinstes Konzert der Welt mit – Skunk Anansie –
Wann: Mittwoch, den 15. September 2010
Location: Schwimmbadclub in Heidelberg
Wo: Tiergartenstraße 13 in 69121 Heidelberg
Uhrzeit: Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr
Infos: http://www.big-fm.de und http://www.schwimmbad-club.de

Seit 1994 machen die vier Musiker besten Alternative-Rock und Crossover. Mit dem Hit „Hedonism (Just Because You Feel Good)* wurde die Band schlagartig in ganz Europa bekannt. Dabei sorgte die Formation mit ihren feministischen, antirassistischen und gesellschaftskritischen Texten für Furore; nicht zuletzt durch das Auftreten der charismatischen Front-Frau „Skin“, die im düsteren Outfit und Glatze einen ganz eigenen Style kreierte. Die vier Musiker Skin, Cass, Ace und Mark wollen aufrütteln und die Menschen verändern – allen voran Skin, die sich selbst als „schwarze, glatzköpfige, bisexuelle Amazone“ bezeichnet. Im Jahr 2001 trennte sich die Band und kam 2009 wieder zusammen. Nach dieser Kreativpause ist Skunk Anansie nun wieder zurück auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Das neue Album „Wonderlustre* wird am 13. September 2010 veröffentlicht, eine Deutschlandtour ist in 2011 geplant. Das Album ist ganz so, wie man es von der Band kennt und liebt: modern, melodisch und wieder etwas düster.

Seit rund sieben Jahren veranstaltet bigFM das „Kleinste Konzert der Welt“ und bietet bis zu 300 Fans die Möglichkeit, ihre Stars ganz persönlich „in Concert and Backstage“ zu erleben. Die Tickets für das exklusive Konzert sind nicht käuflich zu erwerben, sondern können nur bei bigFM – On Air oder in der Community – gewonnen werden. In den vergangenen Monaten holte der Sender nationale und internationale Stars, wie 50 Cent, Silbermond, Gentleman, Cassandra Steen, Akon, Mandio Diao, Jordin Sparks oder Flo Rida zum kleinsten Konzert der Welt ins Sendegebiet. Bei der Auswahl der Location achtet der Sender vor allem auf das Flair. So traten z.B. 50 Cent im Kölner „Pascha“ oder Silbermond im romantischen Gewölbekeller im Kulturgut in Trier auf.

© Foto by Jeon Seung Hwan
© Presseinfo by bigFM