Blues im Hof am Samstag 17. Juli 2010 ab 20.00 Uhr
PeeWee Bluesgang

Die PeeWee Bluesgang ist einfach Kult. Ob gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Südwestfalen vor verwöhntem Konzertpublikum oder tosenden Zuhörermassen beim Open-Air-Auftritt in Russland – Die Iserlohner Bluesrocker wissen zu begeistern.

Zum Jahreswechsel 2008/2009 lösten sie sich auf, nun meldet sich ein Urgestein der deutschen Bluesszene zurück.
Lauter, schneller und lebendiger als je zuvor.

Auf mehr als 30 Jahre Bühnenpräsenz und 16 Alben blickt die Band mittlerweile zurück und nach wie vor erfreut sich die 1977 gegründete Bluesgang einer treuen und ständig wachsenden Fangemeinde.

Ob in heimeliger Clubatmosphäre oder im weitläufigen Rund einer Konzerthalle stets wird den Gästen ein ehrlicher kompromissloser Rhythm’n’Blues geboten, der in perfekter Darbietung fernab von der Sterilität des Studios und im freundlichen, ja vielfach schon freundschaftlichen Kontakt zum Publikum entsteht somit bei jedem Auftritt eine Stimmung, die auch den letzten Zuhörer davon überzeugt, dass in Iserlohn der Blues von Herzen kommt.

Man muss nicht unbedingt in den Staaten leben, um genialen Blues zu hören.

Tickets
Gibt es wie immer für 16,- € im Vorverkauf über info@bluesimhof.de oder an der Abendkasse für 19,- €

Wo?
Blues im Hof
Hofgut K. Fröhlich
Philipp-Wehr-Strasse 4
55546 Frei-Laubersheim

© Infotext by bluesimhof.de
© Bandfoto by PeeWee Bluesgang