Blues im Hof am Samstag 31. Juli 2010 ab 20.00 Uhr
B.B & The Blues Shacks

B.B. & The Blues Shacks gelten als die erfolgreichsten Vertreter des traditionellen Blues in Europa. Seit ihrer Gründung 1989 hat sich die Band durch unzählige Auftritte in ganz Europa als einer der Top-Acts der Bluesszene etabliert. Mit ihrem swingenden und shuffelnden Blues der 40er und 50er Jahre, verbunden mit Eigenkompositionen, gehören sie zu den authentischsten Bluesbands unserer Tage.

Mit ihrer Mischung aus Blues und Soul schlagen sie einen Bogen vom Delta- Blues über Swing, Chicago- und Westcoast-Jump-Blues bis hin zum Rock’n’Roll. Dies ist Musik für Freunde Energie geladener Bluesshows und kommt ohne jegliches Abdriften in immer wiederkehrende Klischees aus!

Was bisher den einen oder anderen vom Blues fernhielt, wird bei B.B. & The Blues Shacks aufgelöst. Rhythm’n’Groove verschmilzt hier gekonnt mit Harmonien zu tanzbaren Ohrwurm-Anwärtern. Die fünf Musiker um die Brüder Arlt haben sich dafür aber nicht vom Hip Hop oder Indie-Rock überrollen lassen.
Sie stehen fest auf den Wurzeln des ursprünglichen Rythm’n’Blues, beherrschen Ihre Instrumente virtuos und wollen nur eins: echte, gute Musik machen, die unterhält, Spaß macht und die Zuhörer mitreißt und berührt.
Die Shacks lassen ihr Publikum spüren, wieviel Gefühl im Sound dieser handgemachten Musik liegt. Einer der Gründe, warum sie als Europas beste Bluesband gehandelt werden.

Tickets
Gibt es wie immer für 16,- € im Vorverkauf über info@bluesimhof.de oder an der Abendkasse für 19,- €

Wo?
Blues im Hof
Hofgut K. Fröhlich
Philipp-Wehr-Strasse 4
55546 Frei-Laubersheim

© Infotext by bluesimhof.de
© Bandfoto by The Blues Shacks