Pfeffelbach OpenAir mit Headliner Frei.Wild

Update: Mein Review mit vielen Fotos ist jetzt hier im Blog online!

„Hart! Laut! Kompromisslos!“ – das Rock-Festival „Pfeffelbach OpenAir“, präsentiert von Rockland Radio, am 9. und 10. Juli auf dem Festivalgelände in Pfeffelbach bei Kusel geht in die vierte Runde. Das Festival ist ein echter Geheimtipp. Ähnlich, wie beim Kult-Festival „Wacken Open Air“ in Schleswig-Holstein treffen sich Rockfans aus ganz Deutschland und den angrenzenden EU-Staaten, um „Dorf und Wiese richtig zu rocken“.
Insgesamt treten zehn Bands und die diesjährigen Headliner „Frei.Wild“ auf. Die Combo spielt besten Deutschrock und lieferte jüngst mit dem über die WM-Werbung des TV-Senders Sport1 bekannt gewordenen Song „Dieses Jahr holen wir uns den Pokal“ die WM-Hymne für Rocker.

Es werden ca. viertausend Rockbegeisterte erwartet. Kaum ein Rockfestival ist günstiger: Ein Tagesticket ist ab 10 Euro, ein Wochenendticket ab 17 EURO erhältlich. Die Unterbringung der Rockfans erfolgt in Zelten auf dem nahe gelegenen Campingplatz zum Preis von 8 EURO für das gesamte Wochenende.

Auf der Bühne wird in Headliner-Qualität gerockt. Allein für die 180 m² große Stage werden mehr als 40 Tonnen Stahl verbaut und eine 300.000 Watt-Lichtanlage installiert, damit die Besucher E-Gitarre, Bass, Drums und Vocals in einem „angemessenem lautem Klangbild“ genießen können. Im Festival- Biergarten können die Besucher entspannen. Essen und Trinken gibt es zu fairen Preisen.

Pfeffelbach ist eine ländliche Wohngemeinde mit 1100 Einwohnern. Der Ort liegt im Herzen des Westrichs am Rande der so genannten ,,Preußischen Berge’’ mit dem Herzerberg, der höchsten Erhebung (585 m) im Kreis Kusel. Zugeordnet ist Pfeffelbach der Verbandsgemeinde Kusel und ist neben der Kreisstadt Kusel die größte Gemeinde innerhalb der Verbandsgemeinde. Pfeffelbach ist über die Autobahn A 62 schnell erreichbar.

Das Line Up:

  • Frei.Wild – Deutschrock aus Südtirol
  • Heilige Bruehder – PHF Tribute to Böhse Onkelz
  • Metakilla – A Tribute To Metallica
  • Randstein – Rammstein Tribute
  • Eddie´s Revenge – Iron Maiden Tribute
  • Sin/City – High Voltage Rock ’n‘ Roll
  • Störte.Priester – Deutschrock
  • Septron – Dark Wave Elektro
  • Unherz – Deutschrock
  • Souldivers – Essential/Alternative-Rock

Mehr Infos über die Bands, das Festival und Kartenvorverkauf auf der den Homepages Pfeffelbach OpenAir und Rockland Radio.

Ticketvorverkauf:

  • Online unter Pfeffelbach OpenAir
  • Talentschuppen Pfeffelbach
  • Reisebüro Wirtz Kusel
  • Buchhandlung Klein St. Wendel
  • Fahrradfachgeschäft B-Site Baumholder
  • Presse Edinger Baumholder
  • Pop Shop Kaiserslautern

© Flyer by Pfeffelbach OpenAir / Presseinfo by Rockland Radio