The Christmas Ball Festivals 2010 – AND ONE Headliner in Hannover!

Im Dezember nehmen die Christmas Ball Festivals wieder Kurs auf die Deutschen Clubs. Dabei wird es neben Hannover, Köln und Würzburg erstmals auch einen Christmas Ball in Berlin geben. Tourstart ist in diesem Jahr am 26.12. im Capitol Hannover. Am 27.12. gastiert der Festivaltross mit neuem Headliner im Kölner Theater am Tanzbrunnen, gefolgt von der Würzburger Posthalle am 28.12., bevor am 29.12. im Berliner Huxley´s der finale Showdown stattfindet.

Zum Auftakt der Festivalreihe in Hannover werden AND ONE als Headliner auftreten und das Capitol mit einem ihrer legendären Konzerte in einen weihnachtlichen Tanzpalast verwandeln. In Köln, Würzburg und Berlin übernehmen FIELDS OF THE NEPHILIM die Hauptrolle in einem Programm, dass mit  PROJECT PITCHFORK, LAIBACH, AGONOIZE und FADERHEAD auch auf den weiteren Positionen brillant besetzt ist.

Die Christmas Ball Festivals 2010 im Überblick:

26.12.2010 – The Christmas Ball 2010 – Hannover, Capitol

Programm:      And One – Project Pitchfork
Laibach –  Agonoize – Faderhead

Einlass:           17:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Tickets:           30,00 € zzgl. Vvk.-Gebühren / Abendkasse: erhöhter Preis


27.12.2010 – The Christmas Ball 2010 – Köln, Theater am Tanzbrunnen

Programm:      Fields of the Nephilim – Project Pitchfork
Laibach –  Agonoize – Faderhead

Einlass:           17:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Tickets:           30,00 € zzgl. Vvk.-Gebühren / Abendkasse: erhöhter Preis


28.12.2010 – The Christmas Ball 2010 – Würzburg, Posthalle

Programm:      Fields of the Nephilim – Project Pitchfork
Laibach –  Agonoize – Faderhead

Einlass:           17:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Tickets:           30,00 € zzgl. Vvk.-Gebühren / Abendkasse: erhöhter Preis


29.12.2010 – The Christmas Ball 2010 – Berlin, Huxley´s Neue Welt

Programm:      Fields of the Nephilim – Project Pitchfork
Laibach –  Agonoize – Faderhead

Einlass:           17:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Tickets:           30,00 € zzgl. Vvk.-Gebühren / Abendkasse: erhöhter Preis

Die begehrten Originaltickets für den Christmas Ball befinden sich ab sofort im Vorverkauf und sind online im Amphi Ticketshop unter http://www.amphi-festival.de/tickets.html und  www.dark-ticket.de, telefonisch unter 01805- 568200 (14 cent/Min. aus dem dt. Festnetz), sowie an allen bundesweiten CTS/EVENTIM, Ticketmaster und Ticket-Online erhältlich.

Weitere Informationen zu den Christmas Ball Festivals 2010 gibt es online unter www.christmasball-festival.de und http://www.protain.de/deutsch/festivals.html.

© Flyer und Presseinfo by Protain